Kürbis Curry Suppe mit Glasnudeln und Garnelen

Autoroats_and_fitfood
SchwierigkeitAnfänger

 100 g Glasnudeln
 1 Knoblauchzehe
 2 Enden einer Lauchzwiebel
 450 g Hokkaido
 2 Teelöffel Yellow Curry Paste
 250 ml Wasser
 Gemüsebrühe
 300 ml Kokos Drink
 2 kleine Karotten
 1 Chili
 100 g Champignons
 Limettensaft
 200 g Garnelen
 frische Petersilie oder Koriander

Portionen1 Menge
Vorbereitungszeit5 MinutenKochzeit15 MinutenGesamtzeit20 Minuten

1

Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen für paar Minuten. Dann abgießen, kalt abspülen und halbieren (sonst sind sie zu lang).

2

Eine Knoblauchzehe und 2 Enden von einer Lauchzwiebel anbraten.

3

Hokkaido würfeln und mit anrösten sowie die Yellow Curry Paste.

4

Das Wasser und Cleane Gemüsebrühe dazugeben und Kürbis bei geschlossenem Deckel garen. Dann mit Kokos Drink pürieren.

5

Zwei kleine Karotte in dünne Streifen, eine Chili in Ringe und die Champignons klein schneiden. Zusammen mit der Karotte und der Chili zum Curry geben.

6

Alles köcheln lassen und mit Ingwer & Soja Sauce und Limettensaft abschmecken.

7

Die Garnelen dazugeben. Wenn diese gar sind die Nudeln dazugeben und mit frischer glatter Petersilie oder Koriander und restliche Lauchzwiebel toppen. Guten Appetit!

KategorieRezepttyp, Küche

Zutaten

 100 g Glasnudeln
 1 Knoblauchzehe
 2 Enden einer Lauchzwiebel
 450 g Hokkaido
 2 Teelöffel Yellow Curry Paste
 250 ml Wasser
 Gemüsebrühe
 300 ml Kokos Drink
 2 kleine Karotten
 1 Chili
 100 g Champignons
 Limettensaft
 200 g Garnelen
 frische Petersilie oder Koriander

Zubereitung

1

Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen für paar Minuten. Dann abgießen, kalt abspülen und halbieren (sonst sind sie zu lang).

2

Eine Knoblauchzehe und 2 Enden von einer Lauchzwiebel anbraten.

3

Hokkaido würfeln und mit anrösten sowie die Yellow Curry Paste.

4

Das Wasser und Cleane Gemüsebrühe dazugeben und Kürbis bei geschlossenem Deckel garen. Dann mit Kokos Drink pürieren.

5

Zwei kleine Karotte in dünne Streifen, eine Chili in Ringe und die Champignons klein schneiden. Zusammen mit der Karotte und der Chili zum Curry geben.

6

Alles köcheln lassen und mit Ingwer & Soja Sauce und Limettensaft abschmecken.

7

Die Garnelen dazugeben. Wenn diese gar sind die Nudeln dazugeben und mit frischer glatter Petersilie oder Koriander und restliche Lauchzwiebel toppen. Guten Appetit!

Kürbis Curry Suppe mit Glasnudeln und Garnelen
Neueste Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenlose Lieferung

Für Bestellungen über 49 Euro

Zufriedenheitsgarantie

14 Tage Geld zurück

Zuverlässiger Versand

mit unserem Partner GLS

100% Sicherer Checkout

Visa, Mastercard, Paypal, Sofort